Quinoa Smoothie

Quinoa-Smoothie zum Frühstuck

In Perus Anden-Städten ist ein Frühstuck auf Basis von Quinoa und Apfel als Smoothie sehr beliebt. Man kann dieses Smoothie auch noch mit Milch ergänzen. Wir wissen, dass Mama Quinoa (die Mutter der Körner), die Inkas über Hunderte von Jahren ernährt hat. Und, es ist wissenschaftlich bewiesen, dass Quinoa einen hohen Anteil an Eiweiß (essentiellen Aminosäuren), wichtigen Vitaminen und Mineralien besitzt, weswegen ein Frühstuck auf der Basis von Quinoa ein guter  Start in den Tag ist.  Und zwar nicht nur für den Körper sondern auch für die Seele. Unsere Quinoa besitzt viel schöne, erholsame und kräftige Energie aus den Anden.

Ich möchte Euch hier ein peruanisches Rezept mitteilen, das mich schon in meinem Schulalltag begleitet hat.

Zutaten

100 g weiße Bio-Quinoa
1 Stange Zimt
1 Stuck Nelke
Zucker nach Geschmack
1 grüner Apfel, gewürfelt in 2-cm-Stücken (je nach Geschmack mit oder ohne Schale)

Zubereitung

Quinoa in 2 Tassen Wasser  mit Zimt, Nelke und den Apfelwürfeln 20 Min. in einem Topf kochen lassen.
Zimt und Nelke herausnehmen, Zucker dazugeben, und die Masse mit einem Mixer pürieren.
Wenn Ihr wollt, könnt Ihr noch ein bisschen Milch dazugeben. Jetzt endlich könnt Ihr das leckere Smoothie genießen.

Apfelstücke
Quinoa mit Nelke kochen
Quinoa Smoothie mit Zimt

Schreibe einen Kommentar